Onedrive ordner nicht downloaden

Published by bedrich under Allgemein.

Die Schaltfläche Herunterladen wird nur angezeigt, wenn Dateien oder Ordner ausgewählt sind. Klicken Sie schließlich auf die Registerkarte Einstellungen, und deaktivieren Sie die Option Speicherplatz speichern und Dateien herunterladen, während Sie sie verwenden. Dadurch wird die Funktion „Dateien bei Bedarf“ deaktiviert. Klicken Sie auf OK, wenn Sie fertig sind. Wenn die Liste der gespeicherten OneDrive-Ordner angezeigt wird, überprüfen Sie die, die lokal auf dem PC gespeichert werden sollen, und klicken Sie auf Okay. In der unteren linken Seite des Dialogs befindet sich eine Dateigrößenanzeige, die Ihnen sagt, ob nicht genügend Speicherplatz auf Ihrem PC vorhanden ist, um alle ausgewählten Dateien und Ordner herunterzuladen und zu speichern. Wählen Sie in der oberen Navigation Download aus. (Sie können auch mit der rechten Maustaste auf die Datei, das Foto oder den Ordner klicken und Download auswählen.) Hier ist, was Sie tun müssen, um mehr als eine Datei gleichzeitig auf OneDrive herunterzuladen: Ich frage mich, welche erstaunliche Anzahl von Arbeitsstunden im Laufe der Jahre durch Microsofts eklatante Missachtung der Benutzererfahrung verschwendet wurden. Mein letztes 1:1 mit OneDrive hat dieser Zählung gerade eine weitere Stunde hinzugefügt. Glücklicherweise beharrte ich darauf, einen besseren Weg zu finden, oder ich hätte noch mehr Zeit damit verschwendet, eine Datei nach der anderen herunterzuladen. Die Lektion in diesem für mich und für Sie ist es, nach Schaltflächen und Links zu suchen, die es einfach machen, Online-Inhalte herunterzuladen. Wenn Sie suchen und leer auftauchen, suchen Sie das Problem. Und wenn alles andere scheitert, beschweren Sie sich darüber.

Sagen Sie Entwicklern, wie Sie arbeiten, und bestehen Sie darauf, dass sie Ihnen die Tools zur Verfügung stellen, die die IT für Sie vereinfachen. Auf einem mobilen Gerät können Sie Dateien offline verfügbar machen, was dem Herunterladen von Dateien ähnelt. Suchen Sie in der OneDrive-App in iOS, Android oder Windows 10-Telefon nach dem Offline-Symbol (für Android oder iOS oder für Windows-Mobilgeräte). Klicken Sie dann in dem angezeigten Dialogfeld unter der Registerkarte Konto auf die Schaltfläche Ordner auswählen. Die Aussicht, über 200 Dateien einzeln herunterzuladen — ONE … Auf… Eine… ZEIT – war entmutigend und inakzeptabel. Selbst das Googeln des Problems half in diesem Fall jedoch nicht. Irgendwie habe ich es geschafft, wieder in die Lösung einzusteigen.

Und Sie werden nicht glauben, wie eingebettet diese einfache Option war! Wenn ein Ordner nur online ist, können Sie immer noch einzelne Dateien in diesem Ordner als immer verfügbar markieren. In dem Moment, in dem ich auf OK klickte, beschwerte sich Windows, dass es bestimmte Dateien nicht synchronisieren konnte. Insbesondere kann OneDrive keine Outlook PST-Dateien oder OneNote .one-Dateien verarbeiten. Warten Sie, was? OneDrive kann die eigenen Dateitypen von Microsoft nicht verarbeiten? Sicherlich sagt die offizielle Online-Hilfe, dass Sie die beleidigenden Dateien in einen anderen Ordner verschieben müssen, den OneDrive nicht sehen kann. Aber das ist schwieriger, als es klingt, da es nicht in Dokumenten, Desktop oder Bilder sein kann. Was bleibt? Ich habe einen speziellen Ordner im Stammverzeichnis von C:“ erstellt. nur, um die nicht unterstützten Dateien zu speichern. Was natürlich bedeutet, dass sie an einem seltsamen Ort sind und nie gesichert werden. Kein guter Start in das Projekt. Und ich bin nur zehn Sekunden dran. Hinweis: Mit der OneDrive-App können Sie keine Ordner oder OneNote-Notizbücher offline verfügbar machen. Wenn Ihr Browser Sie auffordert, wählen Sie Speichern oder Speichern unter aus, und navigieren Sie zu dem Speicherort, an dem Sie den Download speichern möchten.

(Einige Browser speichern einfach sofort in einem Downloads-Ordner auf Ihrem Computer.) Nur Dateien, die Sie als „Immer auf diesem Gerät behalten“ markieren, haben den grünen Kreis mit dem weißen Häkchen. Diese immer verfügbaren Dateien auf Ihr Gerät herunterladen und Platz in Anspruch nehmen, aber sie sind immer für Sie da, auch wenn Sie offline sind. Jetzt werden alle Dateien und Dokumente, in allen Ordnern, die Sie ausgewählt haben, sowohl offline, auf dem PC und auch in der Cloud gespeichert, was bedeutet, dass Sie sich nie Darum kümmern müssen, dass eine Datei nicht für Sie verfügbar ist. Wählen Sie auf Ihrer OneDrive-, SharePoint Server 2019- oder SharePoint Online-Website die Dateien oder Ordner aus, die Sie herunterladen möchten. Seltsamerweise lässt OneDrive alle Ihre alten Dateiordner an Ort und Stelle, aber mit nichts in ihnen.